Diese Badwanne scheint um 1900-1920 hergestellt worden zu sein. Gefunden haben wir sie bei Ebay Kleinanzeigen.

Nun standen zwei Ideen im Raum. Ich wollte ein Badewannen Teich, meine Frau aber ein Sofa. wir sind beim Sofa

hängen geblieben. Also hier mal ein paar Bilder und Infos zum Badewannen Sofa.

 

Industrielampe.Tja leider habe ich das Photos machen etwas vernachlässigt. Aber viel hätte es da auch nicht zu

sehen gegeben. Was genau habe ich gemacht? Nicht viel. Das ganze auseinander gebaut, Transformater raus, Überreste

von irgendeinem Elektroteil das in meinen Händen zerbröselt ist entfernt und zu guter letzt alles Sauber gemacht.

Durch das wegfallen des Transformaters wurd die ganze Lampe um einiges leichter.

Dann die Orginal E40 Lampenfassung ausgebaut und gegen eine im Haushalt standart E27 Grösse ersetzt.

Somit leuchtet das ganze jetzt mit einer 75w Led Birne und ist stromsparend.

 

Um sich mit der Software zu bschäftigen muss man erst mal wissen was genau da Softwaremässig passiert

bei einem Vpin. Flipper Emulatoren lassen sich mit hilfe der Orginal Flippertisch Roms (speicherriegel des Orginal Flipper)

und einem nachbau des Tisches spielen.Bei Vpins mit mehr als 1 monitor lassen sich zusätzliche Medien anzeigen.

Backglass,DMD,Topper lassen sich durch zusatz Software ebenfalls mit einbauen.

Nun kommen wir aber erstmal zu den Emulatoren bzw. zu Pinball Software

 

Emulatoren + Spiele

# Pinball FX2+FX3

Diese beiden Programme lassen sich kostenlos über Steam 

installieren. Grössere einstellungen entfallen. Installieren, tasten zuordnen, loslegen.

2 Tische bekommt man gratis, danach stehen knapp 90 Tische zum Kauf zur Verfügung.

Pinball FX3 findet ihr hier...

 

# Future Pinball

Future Pinball ist die Einsteiger Software bei den Emulatoren. Es ist mit wenig handgriffen lauffähig

und es sind eine grosse auswahl an Tischen im Netz verfügbar. Hier zu muss man sagen das die Tisch

Qualität nicht so aufwendig ist wie bei Visual Pinball. Als einstieg aber völlig ok

Future Pinball findet ihr hier...

 

#Visual Pinball

Wie einige sagen die Königsklasse. Hier bedarf es schon sehr viel Arbeit die Software in vollem

Umfang einzustellen und zum laufen zu bekommen. Aber man wird mit grandiosen Tischen und

Orginal Flipper felling belohnt. Die Tische sehen Super aus und lassen sich wie im Orginal Spielen.

Visual Pinball findet ihr hier...

Hier mal ein Bericht zum Bau des Badewannensofa.

Wir haben die Badewanne bei Ebay Kleinanzeigen entdeckt.Mussten sie unter einsatz unseres Leben

aus einem Hinterhof befreien. das wäre bei einer Normalen Badewanne kein Problem, aber dieses Stück

wurde um 1900-1920 hergestellt, und ist somit aus 8mm Gusseisen und Emaille. Gefühltes gewicht, 1Tonne,

Zuhause angekommen erstmal abgeladen und gereinigt.

Vor und nach der Reinigung.

 

Dann ging es los mit Anzeichnen und Flexen. Für diejenigen die sowas nachbauen wollen, hier mal ein Paar Tips:

Den Schnitt mit Panzertape abkleben um abplatzende Emaille unter Kontrolle zu halten.

VA trennscheibe benutzen, Flexbrille ist unbedingt zu tragen. Als erstes habe ich den Horizontalen

schnitt gemacht. Dabei ca 3cm zu den stosspunkten stehen lassen. Nach den vertikalen schnitten

lässt sich durch das stehen lassen der 3cm das ausgetrennte stück ganz einfach nach vorne

wegbrechen.

 

Somit war der ausschnitt fertig und im Grunde der Harte Part geschafft. Dann wurde aus einer alten

Schaumstoff Matraze ein Sitzkissen geschnitten. Da kann man sich,wenn man Nähen kann, auslassen.

 

Sau Bequem und sehr schnell zum Lieblingsort geworden

Williams (GpicxVPin) Time Warp 1979

Nach dem Model 1 in die Hose ging, Model 2 aber ein Erfolg war ging es in die dritte Runde.

"Model 3" sollte diesmal aber ein echtes Flipper Gehäuse werden. Vatertag 2020 sollte der Tag

werden an dem ein Williams Gehäuse in unser Stube einziehen sollte.

Das Gehäuse stammt von einem Williams und wurde 1979 unter dem Namen " Time Warp "

in den Spielhallen aufgestellt. Die Basis war ok, es musste aber einiges gemacht werden.

In der Front war ein grosses loch eingeschnitten, das Backglass in Teilen und auf

der rechten Seite war/ist eine Schublade eingelassen. Aber ansonsten ein guter

Anfang.

Das Projekt begann erstmal damit das Backglass wieder auf zubauen um erste tests

mit den Monitoren zu machen. Zudem muste das Spielfeld seinen Platz räumen damit

der 37" Metz Tv ebenfalls direkt an ort und stelle gebracht werden konnte.

 

24" Panasonic Backglass + 37" Metz Spielfeld

 

Zu test zwecken wurden erstmal die orginal Williams Flipper Button mit einem Ipac2 Module ins System integriert.

Die ersten Test spiele liefen überraschend gut und das grosse Spielfeld zeigten das die entscheidung für ein grosses

Case richtig war. Nun ging es an die Hochzeit von neuem Spielfeld und Case. Dazu wurde der Metz von allem

Kunststoff geraffel befreit und passte auf den millimeter genau ins Gehäuse.

Ein Anblick den "Frau" nicht mag.

 

 

Nach dem das Spielfeld eingelassen war habe ich mich an das Backglass gemacht. In diesem Teil des umbaus

kam nun auch der 15" monitor dazu der nacher als Topper und DMD Anzeige arbeiten sollte. Aus einer Mehrschichtplatte

wurden die Fenster für den 24" und dem 15" ausgefrässt um dann die ebenfalls vom Kunststoff befreiten Monitore

aufzunehmen.

 

Die ersten sonnigen Tage wurden genutzt um das Gehäuse endlich in dezentes Schwartz zu Hüllen.

Dafür noch mal alles auseinander gebaut und zum Lacken an die frische luft.

 

 

Das ist bisher stand der Dinge.Einzig die Boxen wurden für den ersten eingebaut und die linke Seite

hat ihr erstes Logo bekommen.In kürze geht es weiter.

 

Wer mehr Bilder sehen möchte schaut in der "Model 3" Gallery vorbei.

Hier gehts zur Gallery...